• image one
  • image two
  • image 3

Michel Gammenthaler

Hä ...?

Am schweizerischen Tag der Kleinkunst bringt Michel Gammenthaler mit seinem sechsten Comedy-Zauber-Programm gute Nachrichten: Frauen sind übersinnlicher als Männer, Aberglaube ist Ansichtssache und Drogenkonsum hat gewaltige Vorteile, der innere Schweinehund lässt sich überlisten, Schnelligkeit übt man am besten langsam und die Fähigkeit, sich Witze zu merken, ist nicht genetisch bedingt!

Gammenthaler zeigt, wie sich mit ein, zwei Handgriffen eine eigene Realität basteln lässt, warum wir Kopfkino brauchen und was passiert, wenn wir zu viele Bücher gleichzeitig lesen.

«Hä ...?», die Reaktion auf verblüffende Tricks und schräge Gedanken des mehrfach ausgezeichneten Kabarettisten (2010 Salzburger Stier), der Einsteins Motto treu bleibt: so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.