• image one
  • image two
  • image tree

Gabriel Vetter

HOBBY - stand up

Babys in Tiefgaragen, Störche auf Abtreibungskliniken, Windeln auf Friedhöfen: In Gabriel Vetters erstem Stand Up-Programm «HOBBY» entsteht die Komik dann, wenn es unangenehm wird. Ehrlich, virtuos und nonchalant zerpflückt Vetter den als Alltag getarnten Wahnsinn. In klassischer Stand-Up-Manier schliesst er vom Kleinen auf das Grosse, ohne sich selber zu schonen. Am Ende bleibt: ein Schlucken, ein Lacher, und die Erkenntnis, dass in Anbetracht der Sinnlosigkeit unseres Daseins alles lächerlich und doch wunderbar ist.

Mit seinen Textperformances legt Vetter in der deutschsprachigen Bühnenliteratur-Szene eine ausserordentliche Karriere hin. Zudem betätigt er sich als Kolumnist, Theaterautor und Radiomann. Für sein Programm «Tourette de Suisse» wurde Gabriel Vetter als jüngster Preisträger überhaupt mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet.