07. Dezember 2019
Simon Enzler – wahrhalsig

Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihren Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes? Wahrheit oder reicht es nicht schon, dass einem die anderen glauben? „Wahrhalsig“ werden diese Fragen gestellt. Am Schluss bleibt eine einzige Antwort: Nicht alles, was wahr wird, war gewünscht.

«Wahrhalsig» heisst Simon Enzlers neues Programm. Und immer wieder bleibt einem die eine oder andere Wahrheit im Hals stecken, wenn der lnnerrhoder Kabarettist den Finger auf gesellschaftlich wunde Punkte legt, sie freilegt und genüsslich Salz hinein streut. Das macht er wie gewohnt mit einer Doppelbödigkeit.

Eines der Markenzeichen von Simon Enzler ist sein markanter Appenzeller Dialekt. Im Jahr 2007 lief ihm der Salzburger Stier zu und in der Sparte Kabarett/Comedy wurde er 2008 mit dem Prix Walo geehrt. 2012 erhielt er den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon.

Simon Enzler

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Dieser Anlass wird gesponsort von:

 

 

Tickets können auch bei der Buchhandlung Wegenerplatz gekauft werden.