22. Mai 2020
William White – Solo / Special Guest Speedy

Die Auftritte des von den Barbados stammenden William White strotzen vor Energie. Er ist ein begnadeter Songwriter und Sänger, dem die Messages in den Songs aber ebenso wichtig sind, wie starke Melodien und treibende Grooves.

William Whites Musik hört man seine karibischen Wurzeln an: Eine meeresbrisenfrische Mischung aus Soul, Funk und Reggae. In seinen starken, melodiösen Songs geht um Liebe, Freiheit, Gerechtigkeit und Respekt. Ganz in der Tradition von Bob Dylan, Neil Young oder Bob Marley strebt er danach, den Inhalt seiner Musik in den Vordergrund zu stellen, ohne dabei an Qualität einzubüssen.

William White gilt als einer der besten Live-Acts im Lande. Begleitet wird er an diesem Konzert exklusiv von Speedy alias Gilbert Jossen, mit dem er schon viele Stunden auf den Brettern dieser Welt verbracht hat.

Gilbert „Speedy“ Jossen aus Naters spielt alles was Saiten hat, wobei der E-Bass das Hauptinstrument ist. Er spielte live u.a. mit Polo Hofer, Popa Chubby, Georges Gruntz, Christine Lauterburg, Fabfour mit Fabian Kuratli und im Studio bei über 150 CD Produktionen.

William White

 

 

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Tickets können auch bei der Buchhandlung Wegenerplatz gekauft werden.