30. Oktober 2020
Annelore Sarbach: Kulturpreisträgerin 2019 Kanton Wallis – WasserPunkt

Anna arbeitet in einem Theaterfundus. Dabei begegnet sie verschiedenen Figuren: der Grossmutter aus ihrer Kindheit, Iphigenie, die am Meer stehend von ihrer Heimat träumt – und sie findet sogar Laura wieder, die sich in einem Wasserleitungsrohr, dass sie für ihr Alphorn hielt, verloren hatte.

Ob die Grossmutter vom Wässerwasser erzählt, AnnaLaura Malopié, die nach Afrika auswanderte, um wie die Giraffen über alles drüber weg zu sehen – und nur über den Durst nicht drüber wegsehen konnte – der eine Reiseführerin die Zuschauer zu den Gletschern entführt: der Fundus eröffnet für Anna eine ganze Welt. Einzig das Wasser lässt sich nicht in ihre Ordnung zwingen.

Wie schon bei anderen AnnaLaura Stücken hilft der Humor die Unzulänglichkeiten der momentanen Situationen zu meistern. Also, lustig ist das nicht!

Eine Weihrauch & mürrisch Theaterproduktion

Annelore Sarbach

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr