Jungselger 2024 – Nachwuchsförderung für Kleinkunst
Freitag, 22. November 2024

Jungsegler wurde im Jahr 2018 lanciert. Sein Ziel ist die nachhaltige Förderung und Begleitung von Künstlerkollektiven und Einzelkünstler:innen im Bereich der darstellenden Künste, die am Anfang ihrer professionellen Laufbahn stehen.

Eine Auswahlkommission nominiert vier bis sechs Produktionen, die im Rahmen des nordArt-Theaterfestivals abendfüllend im August 2024 vor Publikum und einer Fachjury präsentiert werden. Wer im Kellertheater am 22. November auf der Bühne steht, wird sich Ende August 2024 entscheiden.

Nominierte Produktionen 2024:

Der Bundi – Mutter

Duo Jealine – Die Mädchenbande – bis zur letzten Feder

Roman Rübe – Kein Bild von dir

Jeele Johannsen – Die Qual der Wahl

WeBody Kollektiv – ME(we)DUSA

Sie sind frech, originell und unverbraucht. Die neue Generation der Kleinkunst verspricht Überraschendens, Überzeugendes und ist erfrischend eigensinnig.

www.jungsegler.ch

 

Preise
Vorverkauf:
regulär     Fr. 30.-  zzgl. Gebühren Ticketino
reduziert Fr. 25.-  zzgl. Gebühren Ticketino

Abendkasse:
regulär     Fr. 35.-
reduziert Fr. 30.-

Reduktionen gelten für AHV, IV & Studenten.

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr